01.06.2017

DIE ZUKUNFT VON MARKEN GESTALTEN

Wir glauben, dass jungen, neuen Ideen die Zukunft gehört und dass die Start-up-Unternehmen von heute die Relevanz ihres zukünftigen Markenauftritts verstehen. Die Zusammenarbeit mit neu gegründeten Marken ist etwas Besonderes, da wir hier die Möglichkeit haben, die Zukunft von Marken von Grund auf mitzugestalten.

 

Deshalb haben wir diese Jahr am „Munich Startup Weekend“ teilgenommen. Wir waren auf der Suche nach einer aufregenden neuen Idee mit einem großen Markenpotenzial.

 

Das Ergebnis des Wochenendes war ein neuer Kunde: CellCountAI, ein innovativer Ansatz zur mikroskopischen Analyse, der maschinelles Lernen, Künstliche Intelligenz und Zellbiologie vereint. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und darauf, eine visionäre Markenidentität und -strategie sowie ein herausragendes Corporate Design zu entwickeln.

DIE ZUKUNFT VON MARKEN GESTALTEN

24.05.2017

EMOTIONEN ZUM LEBEN ERWECKEN

Wir sind davon überzeugt, dass Marken ihre Kunden über alle fünf Sinne erreichen müssen. Dass einzigartige Erlebnisse, die alle Sinne umfassen, einen wesentlichen Teil zu einem lebendigen Markenauftritt beitragen.

 

Unternehmen wie Emotion Media Factory (EMF) haben in diesem Fachbereich eine Wachstumschance für sich entdeckt und beeindrucken weltweit mit ihren besonders hochwertigen und kreativen Multimedia-Unterhaltungssystemen, die unvergessliche emotionale Erlebnisse bei ihrem Publikum entfachen.

 

Unsere Zusammenarbeit mit EMF bezüglich der Überarbeitung ihrer Markenstrategie, Markenpositionierung und der Entwicklung eines neuen Corporate Designs gibt uns einen tieferen Einblick in die Möglichkeiten, auf welche Art und Weise das Publikum mit einbezogen werden kann und was ein Markenerlebnis besonders bedeutungsvoll macht. Wir freuen uns auf eine Laserstrahlende Zukunft durch diese neugegründete Partnerschaft. http://www.emfactory.de/

EMOTIONEN ZUM LEBEN ERWECKEN

17.05.2017

DIE MARKENFÜHRER VON MORGEN

 

Vor einiger Zeit entstanden Marken noch aus reinem Instinkt, Unternehmergeist und einer Vision. Heute bieten Wirtschaftshochschulen ambitionierten und wissbegierigen Studenten die Möglichkeit, die Welt der Marken auf dem akademischen Weg kennenzulernen.

 

Uns ist bewusst, dass Studenten, die heute den Aufbau von Marken studieren, die Markenführer von morgen sein werden. Allerdings ist die Markenlandschaft ständigen Veränderungen und Anpassungen ausgesetzt – um wirklich zu verstehen, was eine starke Marke ausmacht, reichen Lehrbücher nicht aus.

 

Wir sehen in unserer Zusammenarbeit mit der Universität St. Gallen (HSG), einer der führenden Wirtschaftshochschulen weltweit, die Chance unsere Sichtweise mit den anstrebenden Markenexperten zu teilen und ihnen einen Vorgeschmack auf die Realität der Markenwelt zu geben. Unsere Cooperation umfasst Gastvorlesungen, strategische Beratung und Designumsetzungen. Die neue Website, die wir für das Institut für Customer Insight der HSG gestaltet haben, ist jetzt live: http://ici.unisg.ch/de/

DIE MARKENFÜHRER VON MORGEN

22.06.2016

Fotoshooting des MINI Vision Next 100

Die becc agency inszenierte das MINI Vision Next 100 Car fotografisch im Rahmen der BMW Group 100 Jahre Welttournee. Es galt, das Vision Car so anspruchsvoll und modern wie möglich in Szene zu setzen, ein Fahrzeug, das sich als visionäres Sharing-Konzept mit höchster digitaler Technik perfekt auf den jeweiligen Fahrer einstellt, als wäre es seit jeher dessen Fahrzeug – und dies sowohl im äußeren Erscheinungsbild (etwa mit projiziertem persönlichen Gruß oder mit bildlichen Transformationen) als auch bezüglich der Vorlieben und Wünsche des Fahrers. Der modulare Setbau beim Fotoshooting machte diese Komponenten des MINI sichtbar – mit aus dem Fahrzeugdesign entlehnten Elementen wie Messing oder Lochmustern.

› Zum Projekt
MINI Vision Next 100

12.05.2016

WELCOME BECC MINI

Das Thema Marke ist nicht nur eines unserer Hauptaufgaben – Marken sind unsere Leidenschaft. Bei der „Corporate Identity“ fangen wir da an, wo andere aufhören. Mit unserem ganzheitlichen Ansatz und unserer jahrelangen Erfahrung auf dem Gebiet konnten wir nun eine der spannendsten Automobilmarken für uns gewinnen: Ab sofort wird die becc agency MINI bei der Implementierung ihrer CI unterstützen und die Werte der Marke weltweit zum Leben erwecken.

BECC MINI

22.06.2015

BEST FOR PLANNING STUDY: PRINT IS (STILL) NOT DEAD

Print ist tot – lang lebe Print! Gerade für die besonders zahlungskräftige Premiumklientel gilt auch heute noch: Werbung wird am liebsten beim Blättern durch die Zeitschrift entdeckt – nicht beim Surfen im Netz oder beim Klicken durch verschiedene Radiosender. Logische und für Mediaplaner nicht unwichtige Folge: Werbeinhalte und Werbeformate sollten medien- und zielgruppengerecht platziert werden, um jeweils maximalen Impact zu generieren: http://www.horizont.net/medien/nachrichten/Best-for-Planning-Premium-Konsumenten-stehen-auf-Print-134659

 

10.06.2015

ISPOT.TV - THE BLOCKBUSTERS DURING THE BLOCKBUSTERS

ISPOT.TV ist gleichzeitig Suchmaschine und Analysetool für internationale TV-Werbespots. Durch Eingabe eines Unternehmensnamens findet man hier nicht nur die entsprechenden TV-Werbespots, sondern auch Angaben zu Reichweite, Zahl der Ausstrahlungen und der verantwortlichen Agentur. Eine wöchentliche Top-10-Liste mit den „most digitally engaging ads“ liefert zusätzlich einen Überblick über die aktuell erfolgreichsten Spots. Fazit: Ein nützliches Werkzeug, das übersichtlich und detailliert Einblick in die Trends der Branche gibt und Agenturen gleichzeitig als Inspirationsquelle und Recherchewerkzeug dient: www.ispot.tv/ 

 

11.05.2015

SITE ANALYZER - PAGING THROUGH YOUR PAGE

Website Analyzing – free, fast and easy! Der site-analyzer ist ein Freeware-Tool zur Echtzeitanalyse von Internetauftritten in Hinblick auf Usability und Suchmaschinengerechtigkeit. Einfach die gewünschte URL eingeben – und in Sekunden liegt die Auswertung vor. Die Analyse behandelt Bereiche wie Texte und Bilder der Site und gibt bei Defiziten Tipps zur Verbesserung.

29.04.2015

DIE LIEBLINGSMARKEN DER DEUTSCHEN

 

23.02.2015

BRAND FINANCE GLOBAL 500: LEGO IST STÄRKSTE MARKE DER WELT.

Was eine Marke wert ist, lässt sich relativ einfach in Zahlen ausdrücken. Aber ist eine wertvolle Marke auch eine starke Marke? Bedeutet viel Umsatz auch gleichzeitig viel Vertrauen und hohe Sympathie?

 

Die Antwort liefert das Brand Finance Global 500-Ranking mit den 500 wertvollsten Marken weltweit. Die Studie misst nicht nur den rein finanziellen Markenwert, sondern ermittelt auch den Brand Strength Index (BSI). Dieser gibt die Stärke einer Marke an – unter anderem gemessen am Wohlwollen, das ihr von Kunden und Mitarbeitern entgegengebracht wird. Und zeigt: Vertrauen und Sympathie sind manchmal mehr wert als der „tatsächliche“ Wert einer Marke.

 

Die international stärkste Marke ist – auch dank gelungener Unternehmenskommunikation – momentan LEGO, das den letztjährigen Spitzenreiter Ferrari ersetzt. In Deutschland dominieren die Automobilhersteller mit dem Spitzenreiter BMW als wertvollster Marke. 

 

Die gesamte Studie ist hier zu finden:

http://www.brandfinance.com/images/upload/brand_finance_global_500_2015.pdf

18.02.2015

BMW Motorrad Showroom

 „Make Life a Ride“: Der von uns konzipierte Showroom im Herzen der Hauptstadt Südafrikas macht die neue Positionierung von BMW Motorrad im Raum erlebbar. Hier ziehen nicht nur die Modelle ein, sondern der komplette Lifestyle der Biker.

› Zum Projekt

17.02.2015

BMW Brand Essentials

Bewusstsein für die eigene Marke und ihren Charakter schaffen: Das leisten die „BMW Brand Communication Essentials", ein interner Leitfaden, der einen umfassenden Überblick über die Instrumente der Markensteuerung sowie deren Anwendung verschafft.

› Zum Projekt
BMW Brand Communication Essentials

17.02.2015

SOCIAL MEDIA PLANNER – WHAT NETWORKERS NEED

Social Media: Gerne! Aber bitte treffsicher im passenden Netzwerk platziert.
Bei der Suche hilft der www.socialmediaplanner.de
Mit wenigen Klicks findet der User hier unter über 330 Online-Netzwerken
die für ihn passende Plattform – übersichtlich nach Thema, Ziel- und Altersgruppe
sortiert.

02.09.2014

WAS KUNDEN WIRKLICH WOLLEN.

Sie sind im Fernsehen, auf dem Handy, zu Hause oder unterwegs. Sind sind zahlreich. Sie sind jeden Tag und überall: Marken. Nur: Welche ist die beste? Der Preis allein überzeugt Verbraucher längst nicht mehr. Was die Kunden heute wirklich für eine Marke einnimmt, ist ein immaterieller Wert. Und der heißt: guter Service. Zu diesem Ergebnis kommt auch die neueste Reader’s Digest Studie. Und bestätigt somit einmal mehr, dass Unternehmen sich in Zukunft nicht nur auf die Qualität ihrer Produkte verlassen, sondern ihre Mitarbeiter auch in kundenorientiertem und markentypischem Verhalten schulen sollten.

 

Die vollständige Studie ist unter „Reader’s Digest European Trusted Brands 2014“ unter www.rdtrustedbrands.com zu finden.

03.07.2014

ŠKODA SETZT ERNEUT AUF BECC.

Unvergessliche Markenauftritte. Das ist das gemeinsame Ziel – der letzten Jahre und für die nächsten beiden: ŠKODA und becc verlängern ihre Zusammenarbeit. 2015 und 2016 wird becc die Marke auf den großen internationalen Automobilmessen rund um den Globus inszenieren. Und dabei für den gesamten Prozess – von der Konzeptentwicklung, Standdesign und -architektur über die technische Kommunikation bis hin zur Zielgruppenaktivierung auf und abseits der Veranstaltungen – verantwortlich sein.

11.06.2014

WELTMEISTERSCHAFT IN BRASILIEN.

WM bedeutet große Ereignisse und noch größere Emotionen. Das Einzige, was meist zu Wünschen übrig lässt, sind die lieblos gestalteten Spielpläne. becc schafft dieses Jahr Abhilfe: mit einem selbst designten Spielplan, der HIER zum Download zur Verfügung steht. Für eine rundum schöne WM-Zeit.

14.04.2014

BMW.

Ein Ort absoluter Faszination hat gerade eröffnet: Der BMW Brand Store Brüssel begeistert mit einem völlig neuen Architekturkonzept, interaktiven Exponaten und lässt den Besucher mit allen Sinnen in die Welt von BMW eintauchen.

› Zum Projekt

13.04.2014

VOICE ADVERTS – YOUR PC IS TALKING TO YOU.

Statt einem manuellen „Klick“ einfach laut „Ja“ oder „Nein“ sagen? Während Siri und Google schon seit geraumer Zeit mit ihren Anwendern sprechen, erscheinen nun die ersten „voice adverts“ im Internet. Anzeigen, die mit Stimmerkennung funktionieren, könnten schon bald ganz alltäglich sein. 

10.04.2014

BMW.

BMW zum Greifen nah: Diese Idee wird im City Sales Outlet Rom zur Realität. Mitten im Herzen der Stadt können Kunden die Marke näher kennenlernen, BMW Modelle live erleben oder sich bei Kaufinteresse direkt von einem Sales Adviser beraten lassen. 

› Zum Projekt

26.03.2014

ŠKODA.

ŠKODA steckt voller neuer Ideen, ist nahbar und versteht jede Menge Spaß: Das konnten die Besucher auf dem Genfer Autosalon 2014 erleben, wo die Marke mit besonders vielen kommunikativen Aktionen zum Dialog einlud.

› Zum Projekt

19.02.2014

INFOTYPE – FOR THOSE WHO LIKE LETTERS.

Eine App für alle, die täglich mit Texten zu tun haben: InfoType bietet ein Lexikon rund um das Thema Typografie, klärt Rechtschreibfragen auf und bietet sogar ein Quiz, mit dem man sein Wissen testen kann. Nützlich, unterhaltsam und kostenlos.

19.02.2014

GLOBAL BRAND SIMPLICITY INDEX – KEEP IT CLEAR.

Sind Marken, die ein klares Ziel verfolgen, erfolgreicher? Werden Marken durch eine leicht verständliche Botschaft begehrlicher? Die Antwort: Ja. Belegt und in Zahlen festgehalten wird das Ergebnis in einer aktuellen Studie im Global Brand Simplicity Index.

19.02.2014

AUTOMOBIL FREIBURG – WHERE CAR ENTHUSIASTS MEET.

Ein Pflichttermin für alle Autoliebhaber: Vom 21. bis zum 23. Februar findet in der Messe Freiburg die AUTOMOBIL 2014 statt. Zu den diesjährigen Sonderthemen gehören u.a. eine Oldtimerschau sowie eine Motorsport-Area.

08.11.2013

KÄFER.

Das EssZimmer greift nach den Sternen: Das in der BMW Welt angesiedelte Käfer Restaurant setzt auf exquisite Speisen in edlem Ambiente. Für ihre raffinierten Kreationen wurde die Küche jetzt mit einem Michelin Stern gekrönt.

› Zum Projekt
BMW

07.11.2013

BMW GROUP.

Ein Sieg für Ästhetik und Stil: Als bester Veranstaltungsort gewinnt die BMW Welt den Location Award 2013 in der Kategorie „Designlocation“. Aktuell ausgezeichnet wird damit die perfekte Verbindung aus unvergesslichem Erlebnis, begeisterndem Ausstellungskonzept und faszinierender Architektur.

21.10.2013

BECC – GERMAN DESIGN AWARD.

ŠKODA und becc werden erneut geehrt: Der Messeauftritt der Marke ŠKODA auf der IAA 2011 wird mit dem Special Mention Award 2014 in der Kategorie „Architecture and Interior Design“ ausgezeichnet.

› Zum Projekt
SKODA IAA 2013

21.10.2013

BECC – GERMAN DESIGN AWARD.

BMW i und becc haben die Jury des German Design Awards 2014 überzeugt: Für die Entwicklung von Brand Identity und Brand Design erhalten Kunde und Agentur die Auszeichnung „Special Mention“ in der Kategorie „Communication Tools“.

› Zum Projekt
becc agency German Design Award BMW i

10.09.2013

ŠKODA.

Die Marke ŠKODA präsentiert sich auf der diesjährigen IAA in Frankfurt besonders sportlich und kreativ. Highlights wie die Greenbox oder eine Entdeckungstour inklusive Geschenkegalerie machen den Besuch bei ŠKODA zu einem unvergesslichen Erlebnis für Groß und Klein.

SKODA IAA 2013

10.09.2013

BECC CI-RELAUNCH – BEING PASSIONATE.

Unverwechselbare Unternehmensauftritte sind nicht nur die Kompetenz, sondern auch die Leidenschaft von becc. Dass dem so ist, beweist die Agentur jeden Tag gegenüber ihren Kunden. Und nun einmal mehr mit einem ganz persönlichen Projekt: dem Relaunch der eigenen Corporate Identity.

becc CI Relaunch

01.09.2013

BECC AWARDS – FEELING HONORED.

Unerschöpfliche Begeisterung und unermüdliche Arbeit werden belohnt: Auch dieses Jahr wurde die becc agency wieder mehrfach ausgezeichnet. Und darf sich aktuell über ABC, Red Dot und Iconic Award freuen.

 

 

becc Awards

01.05.2013

BECC – STRENGTHENING BUSINESS MANAGEMENT.

Dank ihrer Erfolge wächst die becc agency stetig weiter. Am 1. Mai 2013 hat nun auch die Geschäftsführung Zuwachs von zwei starken Köpfen aus dem Agenturteam erhalten. Gemeinsam mit den Junioren Katharina Kraus und Metin Seyrek wollen Leif Geuder, Sabine Kraus und Jochen Trabert zukünftig neue Herausforderungen annehmen. 

becc Team
Schliessen X